Wie Probleme lösen?

Kernaussage: Probleme werden mit Methoden gelöst. Eine Methode ist der Weg zu einem Ziel.


Ich habe ein Problem, wenn ich mit einer Ausgangssituation (der aktuellen Situation) unzufrieden bin, aber im Moment nicht in der Lage bin, eine gewünschte Zielsituation zu erreichen. Es kann sein, dass ich nicht weiß, wie das Ziel aussieht, oder dass die Mittel zur Zielerreichung unbekannt sind oder dass auf dem Weg zum Ziel ein Hindernis überwunden werden muss (z.B. können die erforderlichen Mittel bekannt, aber nicht verfügbar sein). Ein Problem hat also vier Hauptelemente: die Ausgangssituation, ein Hindernis, das Ziel und die Methode, die zum Ziel führen soll.

 

"Ein Problem tritt auf, wenn ein Problemlöser ein Ziel hat, aber zunächst nicht weiß, wie er das Ziel erreichen kann. Diese Definition besteht aus drei Teilen: (1) der gegenwärtige Zustand - die Probleme beginnen in einem gegebenen Zustand; (2) der Zielzustand - der Problemlöser möchte, dass das Problem in einem anderen Zustand ist und Problemlösen ist erforderlich, um das Problem vom gegenwärtigen (oder gegebenen) Zustand in den Zielzustand zu transformieren, und (3) Hindernisse - der Problemlöser kennt nicht die richtige Lösung und eine effektive Lösungsmethode ist für den Problemlöser nicht offensichtlich." (https://education.stateuniversity.com/pages/2168/Learning-PROBLEM-SOLVING.html, 24.01.20)

 

Um ein Problem zu lösen, müssen immer drei Hauptschritte durchgeführt werden:

  1. Das Problem analysieren (Analyse der unbefriedigenden Situation, der Hindernisse und des Ziels),
  2. mehrere alternative Lösungsideen (Methoden) generieren,
  3. eine Entscheidung treffen (eine Methode auswählen).

(Lindemann, U. (2009). Methodische Entwicklung technischer Produkte. Heidelberg: Springer, S. 46)

 

"Wenn ich eine Stunde habe, um ein Problem zu lösen, dann beschäftige ich mich 55 Minuten mit dem Problem und 5 Minuten mit der Lösung." (Albert Einstein)

 

"Ein Problem ist halb gelöst, wenn es klar formuliert ist." (John Dewey)

 

Wie Situationen analysieren? Wie Systeme analysieren?

Eine Situation beschreibt die Beziehungen zwischen mehreren Elementen (Personen oder Dingen) zu einem bestimmten Zeitpunkt. (Ich kenne keine Situation, die nur aus einem Element besteht.) Eine Situation ist also ein System zu einem bestimmten Zeitpunkt. Wenn ich eine Situation analysiere, bedeutet dies, dass ich ein System analysiere.

 

Ein System besteht aus einer Menge von Elementen, die miteinander in Beziehung stehen. Die Betrachter eines Systems können dessen Systemgrenze selber festlegen, sie sollte aber sinnvoll sein.